Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

FINE CRIME - Das Krimifestival

... zu Gast in der Stadtbibliothek Graz am 10. März 2020

Der Stadtrat für Bildung, Integration, Soziales, Jugend, Familie und Sport Kurt Hohensinner, MBA, lädt gemeinsam mit Robert Preis, dem Kulturamt und der Stadtbibliothek Graz herzlich ein zu FINE CRIME - dem Grazer Krimifestival - am 10. März 2020 ganztags in der Stadtbibliothek.

Freuen Sie sich auf ein hochspannendes und kriminell gutes Programm!

 
… für Kinder:
08.30-10.00 Uhr / Stadtbibliothek Zanklhof, Kernstockgasse 2, 8020 Graz


LABUKA präsentiert:
KARIN AMMERER – INSPEKTOR SCHNÜFFEL ERMITTELT
Bei dieser interaktiven Krimi-Lesung für Kinder von 8-12 J. ist detektivischer Spürsinn gefragt! Drei spannende Ratekrimis und knifflige Detektivaufgaben sind zu knacken, wenn um den Titel „Meisterdetektiv/in“ gespielt wird. Dabei steht Teamarbeit im Vordergrund!
Anmeldung unter: https://www.stadtbibliothek.graz.at/index.asp?cont-etype=41

… für Jugendliche und junge Erwachsene:
09.00-11.00 Uhr / Kriminalmuseum, Heinrichstraße 18, 8010 Graz


[kju:b] präsentiert:
SONJA BACHHIESL – KRIMINELLE ANSICHTEN
Dieser spannende Workshop-Lokaltermin im Grazer Kriminalmuseum geht der Welt der Kriminellen und Kriminalisten auf den Grund. Spektakuläre Kriminalfälle, besondere Aufklärungstechniken, Opferschicksale und Täterprofile werden beleuchtet.
Anmeldung unter: https://www.stadtbibliothek.graz.at/index.asp?ID=5207

… für Erwachsene:
18.00-21.00 Uhr / Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Körner-Str. 59, 8010 Graz


CONSTANZE DENNIG-STAUB, REINHARD KLEINDL, THOMAS RAAB

Drei preisgekrönte Krimi-AutorInnen treffen sich konspirativ in der Stadtbibliothek, um aus ihren neuesten Werken „Verkauft – Alma Liebekind ermittelt“, „Die Klamm“ & „Walter muss weg“ zu lesen. Ein Abend mit Gänsehautgarantie!
Keine Anmeldung erforderlich!

Für alle Veranstaltungen gilt:

Eintritt frei!
 

Die Personalien:

Karin Ammerer, Schriftstellerin, Pädagogin und Erwachsenenbildnerin, lebt in der Oststeiermark und ist bekannt für ihre Kinder-Ratekrimis. Ihr erklärtes Ziel ist es, jungen Menschen das Lesen schmackhaft zu machen. Ihre interaktiven, lebhaften Events finden in ganz Österreich erfolgreich an Schulen und in Büchereien statt.

Sonja Bachhiesl ist Juristin, Philosophin, Autorin und Herausgeberin zahlreicher Werke zur Wissenschaftsgeschichte, Kriminologie und Philosophie. Selbst Mutter von drei Kindern, ist sie die Initiatorin des innovativen Kinderphilosophie-Projekts Spielosophie – Philosophieren mit Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen.

Constanze Dennig-Staub ist Fachärztin für Psychiatrie/Neurologie und Leiterin des Grazer Theaters am Lend. Ihre Theaterstücke wurden in vielen Ländern aufgeführt. Zahlreiche Romane, Drehbücher, Kurzgeschichten sowie die erfolgreiche Krimireihe um die Psychiaterin und Ermittlerin Alma Liebekind entstammen ihrer Feder.

Reinhard Kleindl ist studierter Physiker, Thriller-Autor, Wissenschaftsjournalist und Extremsportler. Sein aktuelles Buch Die Klamm, Ende 2019 erschienen, ist der zweite Fall der exzentrischen Ermittlerin Anja Grabner. Zuvor veröffentlichte er eine dreiteilige Krimiserie um den Grazer Chefinspektor Franz Baumgartner.

Thomas Raab lebt als Schriftsteller, Komponist und Musiker in Wien. Seine Kriminalromane rund um den Restaurator Willibald Metzger zählen zu den erfolgreichsten in Österreich. Nach zahlreichen literarischen und musikalischen Preisen wurde Raab 2017 mit dem erstmals verliehenen Österreichischen Krimipreis ausgezeichnet.

www.finecrime.com