Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik318RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD146RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch67RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch153RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD71RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD26RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD50RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik-DVD1RSS Feed neue Medien: Musik-DVD
Sachbuch336RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-Wii1RSS Feed neue Medien: Spiele-Wii
Themenpaket2RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften187RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1360RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

22

Mrz
2018

Südwind-Buchpräsentation: Regionale Resilienz

Das AutorInnenteam zu Gast in der Stadtbibliothek Graz Nord

Lesung
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung
Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig

Resilienz ist die neue Nachhaltigkeit – ein aktueller Trend, aber auch ein Schlagwort, das oft missbraucht wird. In ihrem Buch "Regionale Resilienz. Zukunftsfähig Wohlstand schaffen" untersuchen die AutorInnen Dirk Raith, Daniel Deimling, Bernhard Ungericht und Eleonora Wenzel genauer, was der Begriff hergibt, um Klarheit über alternative Wege regionaler Entwicklung zu gewinnen, und präsentieren zehn Fallbeispiele, an denen deutlich wird, was mit regionaler Resilienz verbunden und letztlich auch gewonnen ist – nämlich Zukunft.

In Kooperation mit dem Verein Südwind Steiermark und dem Impulszentrum für zukunftsfähiges Wirtschaften (IMZUWI), im Rahmen der Schwerpunktwoche ZUKUNT.REGIONAL DENKEN, haben wir das AutorInnen-Team zu Gast und freuen uns auf eine informative, inspirierende, vielleicht auch kontroverse Buchpräsentation und Diskussion.

Metropolis Verl.