Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Schattental

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Frank, Isabell

Verfasser Angabe:
Isabell Frank

Schlagwörter:

Verlag:
Eichborn

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2005

Umfang:
227 S.

ISBN:
3-8218-5757-9

Inhalt:
»Marie, die als Kind sang, ehe sie sprach, und tanzte, ehe sie ging. Marie, die Tochter des reichen, mächtigen Kresslein aus dem Dorf: Wer wünschte sich denn nicht, so wie sie zu sein? Ihre runden Arme und ihre volle Brust luden zum Anfassen und Umschlingen ein, so wie ihr Mund zum Küssen und zum Lachen. Früher war sie doch nur ein dickes Kind gewesen, die Marie, eines der vielen im Dorf, das an lauen Sommerabenden Rollschuh lief und eilig umkehrte, wenn es den jungen Mann, den Tauber vom Tal, die Straße hinunterkommen sah. Nun war sie eine Frau: Sie war wohl nicht davongelaufen, aber sie war auch nicht standhaft geblieben.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Weiße Nacht
Mitten auf der Straße
Glücklich, wer vergisst
Die Abenteuer eines Moralisten
Die Mittagsfrau
Das Wunder der Liebe
Rückkehr ins Nichts
Marcus und Eneides
Unsichtbare Welt