Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Chocolat

... ein kleiner Biss genügt!

DVD

Standort:

Verfasser:
Hallström, Lasse [Regie]

Verfasser Angabe:
Lasse Hallström [Regie]

Personen:
Binoche, Juliette [Darsteller]
Dench, Judi [Darsteller]
Molina, Alfred [Darsteller]
Depp, Johnny [Darsteller]
Jacobs, Robert Nelson [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Land: USA
Untertitel: Deutsch
Sprache: Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Verlag:
EuroVideo Medien Gmbh

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2000

Umfang:
121 min.; Farbe

Altersfreigabe:
6

Nebeneintrag:
Pratt, Roger [Kamera]
Portman, Rachel [Musik]

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Inhalt:
Frankreich 1959. In einer stürmischen Winternacht weht der Nordwind die geheimnisvolle Vianne mit ihrer kleinen Tochter Anouk in das französische Städtchen Lansquenet-sous-Tannes - einen Ort, an dem die Zeit seit Jahrhunderten stehengeblieben zu sein scheint. Vianne mietet einen leer stehenden Laden gegenüber der Kirche und binnen kurzer Zeit eröffnet sie eine bezaubernde Chocolaterie, gefüllt mit unwiderstehlichen Köstlichkeiten, die die geheimsten Gelüste der Stadtbewohner wecken. Dem Comte de Reynaud, Bürgermeister und selbst ernannten Sittenwächter der Gemeinde, ist diese Art himmlischer Verführung jedoch von Anfang an suspekt: kulinarische Delikatessen, ausgerechnet in der Fastenzeit!
Vianne hat ein magisches Gespür für die verborgenen Sehnsüchte der Menschen: Für jeden hat sie das passende Praliné oder eine köstliche Schokolade parat, immer scheint sie zu ahnen, wie sie die persönliche Vorlieben ihrer Kunden am besten befriedigen kann. Rasch entwickelt sich die Chocolaterie zum geheimen Mittelpunkt des Ortes, zu dem jeder seine Hoffnungen und Träume trägt, und wo sinnlicher Genuss den rigorosen Moralkodex des Comte vergessen lässt. Als dieser seine Macht schwinden sieht, erklärt er Vianne zu seiner persönlichen Feindin und ruft die Gemeinde zum Boykott der Chocolaterie auf, um Vianne für immer aus diesem ruhigen Ort zu vertreiben. Die Auseinandersetzung eskaliert, als Roux ein geheimnisvoller Fremder auftaucht und Vianne hilft, die Stadt von überholten Traditionen zu befreien. Und sie, die alles daran setzt, ihren Mitmenschen Lebendigkeit, Selbstvertrauen und Genussfähigkeit wiederzugeben, erfährt am Ende, dass ihr auch etwas gegeben wird, etwas, mit dem sie nicht gerechnet hatte.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTANDORT2STATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1802SB01264TV.DL CHOAusleiheVerfügbar0 
West - Eggenberg1505SB00564TV.DL CHOAusleiheVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1306SB04567TV.DL CHOAusleiheVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse0907SP00511TV.DL CHODepotVerfügbar0 
Nord - Geidorf1508SB02563TV.DL CHOAusleiheVerfügbar0 
Nord - Geidorf1208SB04619TV.DL CHODepotVerfügbar0 
Mediathek1113SB01335TV.DL CHOAusleiheVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Tom Tapir Bücherdetektiv