Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mither o' the sea / Jennifer & Hazel Wrigley

Musik CD

Standort:

Personen:
Wrigley, Jennifer [fiddle]
Wrigley, Hazel [guitar, piano]
Jones, Aaron [bass]
Coyne, Eamon [banjo, mandolin]
Bamford, Rick [percussion]

Schlagwörter:

Verlag:
Greentrax

Erscheinungsort:
Edinburgh

Jahr:
1999

Umfang:
44'21

ISBN:
8-08-101832-8

Inhalt:
Die Wrigley Zwillinge von den Orkney Inseln haben auch in Deutschland schon einen gewissen Bekanntheitsgrat erreicht. Jenny spielt die Fiddle (und auch die Norwegische Hardanger Fele), Hazel Gitarre und Piano. Ihr Zusammenspiel ist fantastisch - wie sollte es auch anders sein bei Zwilinngen, die ihr ganzes Leben zusammen musiziert haben... Begleitet werden die beiden auf diesem Album von Aaron Jones (ex-Seelyhoo, Craobh Rua) auf der Bass Gitarre, Eamonn Coyne (Russels House) spielt Banjo und Mandoline, Kevin MacRae Cello, Rick Bamford Percussion und Simon Thoumire Concertina und Whistle. All diese Gäste stehlen Jenny und Hazel nicht die Show - sie halten sich dezent im Hintergrund und unterstüten die frische traditionelle Musik des Duos nur.
Die Tunes sind etwa zur Hälfte von einer der Wrigley Schwestern selbst komponiert worden (der etwas größere Teil von Jenny), der Rest zum Größten Teil von zeitgenössoschen Musikern. Die Schöheit der Stücke spiegelt die tiefe Verwurzelung in den Traditionen wieder.
Ein sehr schönes Album, das für Freunde der Fiddletraditionen Orkneys - oder auch Shetlands oder Schottlands - ein Muss ist.

enthaltene Werke:
Swelkie / The teran
'Brae o' scorne'
Mrs. Violet Eunson
Shapinsay Polka / Jimmy o' the bus Polka / Scapa flow
Compliments to the Orkney Norway Friendship Association
Running the Lee / The flotta dash
Adelaide / The phantom flight
Trip to Orkney Waltz
Whal's rost / Tommy mainland's march