Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Another shade of blue / Lee Konitz

Musik CD

Standort:

Personen:
Konitz, Lee [saxophone]
Mehldau, Brad [piano]
Haden, Charlie [bass]

Verlag:
Blue Note

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
1999

Umfang:
67'50

Fußnote:
Aufn.: 1997, Culver City (live)

ISBN:
4-349-82222-4

Inhalt:
Da haben drei Spitzenkräfte des Jazz zusammengefunden, die allesamt ihre Klasse schon in anderen Zusammenhängen beweisen konnten. Altsaxophonist Lee Konitz war Ende der Fünfzigerjahre an der Seite von Miles Davis maßgeblich an der Entwicklung des Cooljazz beteiligt und arbeitete später mit Größen wie Lennie Tristano, Art Pepper, Joe Lovano und Bill Frisell. Brad Mehldau ist in seinem Spiel der schwarzen und weißen Tasten stark von Bill Evans beeinflusst, er ließ in den letzten Jahren mit einem klassisch geschulten Pianostil aufhorchen. Und Bassist Charlie Haden schließlich machte sich an der Seite von Freejazz-Pionier Ornette Coleman sowie in Projekten mit Keith Jarrett, Pat Metheny, Paul Motian etc. einen Namen.
Im Dezember 1996 traten die Musiker aus drei Generationen gemeinsam im "Jazz Bakery" zu Los Angeles auf. Erste Auszüge dieses Club-Gigs wurden im Jahr darauf unter dem Titel Alone Together veröffentlicht und lösten euphorische Publikumsreaktionen aus. Auf Grund der enormen Nachfrage gibt's auf der herrlichen CD Another Shade Of Blue weitere Mitschnitte von dem Konzert zu hören. In Eigenkompositionen und Bearbeitungen beliebter Showtunes begeistert das Trio hier mit einer intuitiven Improvisationskunst vom Feinsten. Die Instrumentalisten loten die Möglichkeiten der durchgehend balladesken, ruhigen Stücke aus und treiben das Ausgangsmaterial in bislang unbekannte Richtungen. Auf diese Weise entlocken sie etwa "Body And Soul" gänzlich neue Seiten. Der Standard "What's New" klingt in der vorliegenden Fassung ebenfalls frisch und unverbraucht. Und auch bei "Everything Happens To Me" aus der Feder von Johnny Mercer und Hoagy Carmichael suchen Konitz, Mehldau und Haden mit Erfindungsgabe nach anderen, so noch nicht gehörten Formen und Inhalten. Ein wahres Gipfeltreffen der Giganten!

enthaltene Werke:
Another shade of blue
Everything happens to me
What's new
Body and soul
All of us