Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik182RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD91RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch60RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch300RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD84RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD68RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch172RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele15RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-XBOX1RSS Feed neue Medien: Spiele-XBOX
Zeitschriften126RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1129RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

1 + 1 / Herbie Hancock - Wayne Shorter

Musik CD

Hauptsachtitel Ansetzung:
One and one / Herbie Hancock - Wayne Shorter

Standort:

Personen:
Hancock, Herbie [piano]
Shorter, Wayne [saxophone]

Schlagwörter:

Verlag:
Polygram

Erscheinungsort:
Hamburg

Jahr:
1997

Umfang:
61'43

Fußnote:
537 564-2

ISBN:
1-453-75642-6

Inhalt:
Bei dieser bemerkenswert intimen Session beschränken sich Herbie Hancock und Wayne Shorter auf die bloßen Stimmen ihrer Instrumente -- das Klavier Hancocks und das Sopransaxophon Waynes. In gewisser Weise bedeutet die Spontaneität dieser Begegnung eine Rückkehr zu den musikalischen Wurzeln der beiden Musiker. Das Album verzichtet bewußt auf die Art von Techno-Grooves und sich überlagernden Klängen, die die erfolgreichsten kommerziellen Projekte dieser beiden Musiker auszeichnen. Für Hancock bedeutet dies eine Rückkehr zur Spontaneität der Duette mit Chick Corea, während es im Falle von Shorter an die Aufnahmen mit Jim Hall und Michel Petrucciani erinnert.

Ohne Zweifel handelt es sich bei diesem Album um eine der faszinierendsten Zusammenkünfte ihrer späteren Karrieren, um ein Werk kreativer Inspiration und Retrospektive, in dem zwei Künstler sich gegenseitig anregen. Ob die Musik nun wehmütig oder unruhig ist -- das Verblüffendste an ihr ist ihre Subtilität, ja fast Minimalismus, das Ergebnis einer Reife, die im Wissen darum besteht, daß weniger manchmal mehr ist.

enthaltene Werke:
Meridianne - a wood sylph
Aung san suu kyi
Sonrisa
Memory of enchantment
Visitor from nowhere
Joanna's theme
Diana
Visitor from somewhere
Manhatten Lorelei