Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die gefährliche Frau

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Bayer, Thommie

Verfasser Angabe:
Thommie Bayer

Verlag:
Piper

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2004

Umfang:
233 S.

ISBN:
3-492-04570-7

Interessenskreise:
Erotik

Inhalt:
In Wirklichkeit tut Liebe weh. Das wissen alle, aber alle träumen weiter." Nur Vera Sandin träumt schon lange nicht mehr von den Wundern der Liebe. Sie verdient sogar ihren Lebensunterhalt mit der Desillusionierung: Als Treuetesterin verführt sie im Auftrag von zweifelnden Ehefrauen deren Gatten. Das ist schon deshalb unfähr, weil Vera als Frau so reizvoll ist, dass Mann ihr so gut wie nicht widerstehen kann. Umso gekränkter ist ihr professioneller Stolz, als sie auf den Schriftsteller Axel Behrendt angesetzt wird: Der zeigt sich erotisch unempfänglich und interessiert sich viel mehr für die Geschichten und Erinnerungen in ihrem Kopf als für ihren schönen Körper.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0510BU14201DR.E BAY
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Erben des Medicus
Der Schamane
Der Medicus